Kostenloser Versand ab 30 €
 Lieferung mit DHL & UPS
     

Zubehör für Gartenfackeln und Öllampen

Finden Sie in der Kategorie "Zubehör Gartenfackeln und Öllampen" das passende Brennöl, Fackelfüße, Löschglocken usw.

Lampenöle für Ihre Aussenbeleuchtung

Im Sommer wird der Garten in den Abendstunden zu einem Ort der Freude: Durch eine Gartenfackel, Öllampen oder Laternen wird er in schummriges Licht getaucht, das zum glücklichen Zusammensein einlädt. Doch die Freude wird häufig durch Insekten getrübt, die von dem Licht der Gartenfackel oder dem der Öllampen angezogen werden. Doch mit dem richtigen Lampenöl ist es möglich, seine Außenbeleuchtung und damit auch sich selbst vor dieser Plage zu schützen. Das Öl kann dabei auf Wunsch sogar noch mehr.

Lampenöl garantiert für schöne Abende im Garten oder auf der Terrasse

Das Öl wird in zum Beispiel in die Laternen gefüllt, ist aber im Prinzip für die gesamte Außenbeleuchtung anwendbar, wenn in der Beschreibung des konkreten Produkts nichts anderes vermerkt wurde. Das Öl enthält bestimmte Stoffe, die Insekten (zum Beispiel Mücken) fernhalten, aber für den Menschen völlig ungefährlich sind. So kann es beispielsweise auch auf pflanzlicher Basis erworben werden. Bestimmte Lampenöle enthalten zudem dezente Duftstoffe, die zum Beispiel dafür sorgen, dass sich ein leichter und sehr angenehmer Citrus-Duft im Garten ausbreitet. So sorgt das Lampenöl nicht nur für eine schöne Beleuchtung, sondern einen rundum gelungenen Abend.

Einen sicheren Halt für Ihre Ölfackeln

Eine geschickt platzierte Außenbeleuchtung setzt den Garten auch bei Dunkelheit gut in Szene und das nicht nur dann, wenn eine Gartenfeier stattfindet. Schließlich ist der Garten so etwas wie der Schmuck des Hauses und niemand möchte gerne in ein "schwarzes Loch" sehen. Wer eine Gartenfackel anstelle von Solarleuchten verwenden möchte, muss natürlich darauf achten, dass die Fackel im Garten einen sicheren Stand hat, damit die Außenbeleuchtung kein Sicherheitsrisiko wird.

Feuer ist kein Problem mit dem richtigen Fackelfuß.

Offene Flammen im Garten sorgen für Stimmung und liefern ein tolles Ambiente. Damit eine Gartenfackel aber sicher steht, und selbst spielende Kinder oder Haustiere sie nicht umwerfen können, müssen die Fackeln einen sicheren Stand haben. Dabei gilt die Faustregel, je höher die Fackel, desto schwerer oder tiefer versenkt muss der Stand sein. Perfekt geeignet, um diese spezielle Außenbeleuchtung zu sichern, sind Standfüße mit einem Sockel aus Stein und/oder Metall sowie Erdspieße, die tief in den Boden getrieben werden. Damit die Gartenfackel optimal und vor allem sicher in den Fackelfuß passt, sind die Durchmesser von Fackel und Fuß aufeinander abgestimmt. So steht einem schönen entspannten Abend mit romantischer Außenbeleuchtung nichts mehr im Weg.

 

Ausgewählte Produkte dieser Kategorien

 Ihr Warenkorb